Tourdaten 

Mariele Millowitsch/Rechte bei Steffi Henn

Alte Liebe

Er hat seine Blumen, sie hat ihre Bücher - Harry und Lore sind fast 40 Jahre verheiratet und leben nebeneinander her. Architekt wollte Harry werden, ist aber im Bauamt gelandet und plötzlich pensioniert. Lore ist leidenschaftliche Bibliothekarin, verehrt die Dichter und organisiert Lesungen mit Martin Walser und seinen Kollegen. Nach fast 40 Jahren Ehe sind sie nicht immer einer Meinung, doch eine Ankündigung ihrer gemeinsamen Tochter Gloria bringt die zwei Alt-Achtundsechziger wieder an einen Tisch. 




  • 24. Juli 2020 - Würselen,Burg Wilhelmstein - noch offen 
  • 20. August 2020 - Stuttgart, Hospitalhof 
  • 22. Oktober 2020 - Neu Ulm, Edwin-Scharff-Haus 
  • 23. Oktober 2020 - Lindau, Theater Lindau 
  • 24. Oktober 2020 - Lindau, Theater Lindau 
  • 31. Oktober 2020 - Krefeld, Seidenweberhaus 
  • 15. November 2020 - Lindlar 
  • 27. November, 2020 - Euskirchen, Stadttheater 
  • 28. November 2020 - Bad Pyrmont, Theater im Park 

Der blanke Horror

Mit Freitag, dem 13., ist es so eine Sache: Man kann das Unheil verkündende Datum verdrängen oder eingetretenes Leid darauf zurückführen. Aber wie wäre es, sich dem Horror offensiv zu stellen? Mariele Millowitsch und Walter Sittler steigen für uns hinab in die Katakomben des Grauens und stoßen dort auf Serienkiller mit Kettensäge, Brüder, die sich die Köpfe einschlagen, unheimliche Clowns – aber auch auf Paare nach einer Party. Denn ist der leise Horror im Zwischenmenschlichen nicht um ein Tausendfaches unheimlicher? Die Kälte? Die Zurückweisung? Die beiden großen Schauspieler nehmen uns mit auf einen literarischen Horrortrip: Klassiker der Weltliteratur von Stephen King bis Bret Easton Ellis dürfen natürlich nicht fehlen, der subtile Horror eines Richard Yates geht an die Nieren, und Colson Whitehead lässt die Zombies tanzen. 


13.03.2020    lit.COLOGNE